Über Graupsäge nach Waldhäuser

Über Graupsäge nach Waldhäuser

So oder ähnlich sind wir bei unserer Einstiegswanderung unterwegs. Die heißt deswegen so, weil Mommy hier immer mit den Hundewanderungeinsteigern geht. Denn es ist ja schon einiges zu beachten wenn man wandert und das haben nicht immer alle Zweibeiner auf dem Schirm. Deswegen macht Mommy das ja. Damit jeder weiß, wie man sich zu verhalten hat, wie es am wenigsten Stress gibt und am meisten Spaß für alle.

Meist gehen wir aber schon ein Stück vorher los, damit wir dann auch noch im Wasser plantschen können. Das macht immer viel Spaß und in der Regel ist eine Fellnase dabei, die dann richtig nass ist und sich dann schüttelt und dann quietschen die Zweibeiner immer so schön.

Bei dieser Tour können wir auch ganz viel frei laufen, so fern wir nicht stiften gehen. Denn dann ist Schluss mit großer Freiheit. Aber bislang hatten wir gar keine Zeit dazu, denn wir müssen ja immer genau schauen wo unsere Zweibeiner bleiben. Da die viel langsamer sind als wir, muss man schon Obacht geben, dass die nicht plötzlich verschwinden, falsch abbiegen oder vom Waldschrat entführt werden.

Also wenn Ihr Lust habt, dann meldet Euch doch oder schaut auf Mommy`s Seite nach www.hundeschule-geng.de wann die nächste Wanderung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner