Neue Aufgaben braucht der Hund

Neue Aufgaben braucht der Hund

Mommy hat ja zwei Jobs. Einmal, unterrichtet sie die Zweibeiner wie ihre Vierbeiner so ticken. Ja und dann arbeitet sie noch in einer Bäckerei, damit die Zweibeiner auch was zum Essen haben und nicht über unser Futter herfallen. So weit so gut. Wenn Mommy dann eben in der Bäckerei ist, dann passen Luna und ich auf unser Zuhause auf. Damit da auch nichts weg kommt, nichts dazu kommt und so. Bislang habe ich mich freiwillig für das Hüten von Mommys Hausschuhen gemeldet und erfolgreich umgesetzt. Manchmal waren die etwas zickig und dann musste ich da doch so ein bisschen, aber gar nicht viel, meine Beißerchen einsetzen. Aber ehrlich, das wird mit der Zeit auch etwas langweilig und die Hausschuhe sind mittlerweile so gut erzogen, die laufen nicht weg.

Also habe ich mich nach einer neuen Aufgabe umgesehen. Ich habe sie auch gefunden! In unserer Küche, da steht nämlich ein ganz besonderes Teil, nennt sich Mülleimer. Mommy tut da immer wieder was rein. Also nichts von unserem Futter, nicht das wir uns da falsch verstehen. Aber trotzdem riecht der schon nicht schlecht. Wenn nämlich Mommy ihre Pfannen auswischt, dann tut sie da das Tuch rein und das schnuppert richtig lecker. Oder wenn sie Gemüse oder Obst schnippelt, dann kommen da auch Stückchen davon rein. Ich bin ja nicht nur ein reiner Fleischfresser. Nein, man kann mich durchaus als aufgeschlossenen Gourmet der feinen Küche bezeichnen. Jedenfalls ist es so, dass ich nun auch diesen Mülleimer in mein Ressort genommen habe. Bedeutet, dass ich diesen doch und insbesondere dann, wenn Mommy nicht da ist, gründlich checke ob da nicht aus Versehen was drin gelandet ist, was für einen kleinen Hundemagen zu verwerten sei. Puh, langer Satz, aber ist auch ein spannendes Thema.

Ja und was soll ich sagen, Mommy ist auch nicht perfekt. Ich habe da jedenfalls schon einiges gefunden, was ich durchaus als für mich geeignet betrachte. Und was macht Mommy? Sie stellt da einfach was auf den Mülleimer, damit ich denn nicht mehr aufbekomme. Ha, ich schlaubischlau strenge mich einfach mehr an. Und was macht Oma (die achtet nämlich auf uns, wenn Mommy nicht da ist)? Die nimmt den Mülleimer und stellt diesen einfach eine Etage höher, damit ich gar nicht mehr `ran komme. Ja was soll man denn davon halten? Ich verstehe es nicht. Da stelle ich meine Arbeitskraft unentgeltlich zur Verfügung, bin mit Naturalien als Belohnung mehr als zufrieden und dann sowas. Nee, nee, nee, die Zweibeiner kann hund auch nicht immer verstehen. Und Luna, die interessiert sowas gar nicht. Also irgendwie besteht hier noch Gesprächsbedarf.

Oder was meint Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner